Rufen Sie uns an +49 - 7143 - 40 95 35 · info@sedef-werkzeugbau.de

Gildemeister CTX beta 800 linear

Gildemeister CTX beta 800 linear

Die CTX-Baureihe definiert einen neuen Maßstab im Bereich der Universalbearbeitung, wobei der Anspruch der Alleinstellung schon durch das neue Design auf den ersten Blick deutlich wird. Durch gezielte bauliche Maßnahmen wurde unter anderem mehr Arbeitsraum geschaffen, ohne den Platzbedarf der Maschinen zu vergrößern. Und dieser Freiraum wiederum wurde in eine gesteigerte Funktionalität in Form größerer Drehdurchmesser sowie besseren Spänefall umgesetzt. Die CTX beta 800 linear ist im Standard mit CELOS mit 21,5“ ERGOline® und SIEMENS ausgerüstet. Alternativ ist die Maschine mit Operate 4.5 auf SIEMENS 840D solutionline mit dem 19“ ERGOline® Bedienpult erhältlich.

Highlights CTX beta 800 linear

  • Neueste 3D-Steuerungstechnologie:
    CELOS von DMG MORI mit 21,5″ ERGOline® und SIEMENS;
    alternativ 19″ ERGOline® mit Operate 4.5 auf SIEMENS 840D solutionline und ShopTurn 3G oder HEIDENHAIN CNC PILOT 640
  • Digitale Antriebe für höchste Präzision und integrierter Spindelmotor für höchste Dynamik
  • Absolute Wegmesssysteme (kein Referenzpunktverfahren) bei CTX beta: Reitstock / angetriebene Werkzeuge und C-Achse im Standard
  • Y-Achse und Gegenspindel optional
  • Modulares Baukastensystem mit Ausbaustufen vom Universaldrehen bis zur Komplettbearbeitung in allen Baugrößen
  • Integrierte wassergekühlte Spindelmotoren
  • Optimale Anzahl an Werkzeugen (12, 16) je nach Bearbeitungsaufgabe
  • Größeres Anwendungsspektrum – vergrößerte Achshübe, größter Drehdurchmesser und größtes Drehmoment im Wettbewerbsumfeld
  • Höchste Stabilität und Lebensdauer – steifere Y-Achse, höchste Zerspanleistung
  • Exklusive DMG MORI Technologie-Zyklen – für bis zu 60 % Zeitersparnis